Impressum & Datenschutzerklärung

Elterninitiative Otzberg e.V.

Anschrift

Elterninitiative Otzberg e.V.
Heierngasse 16
64853 Otzberg
Telefon (06162) 73888
Web http://rappelkiste-otzberg.de
E-Mail info@rappelkiste- otzberg.de

Vertretungsberechtigt

1. Vorsitzender: Uwe Pietrzyk
2. Vorsitzende: Tamara Riegelein
Kassenwart: Jennifer Forkert
Schriftführerin: Julia Scharkopf 

Vereinsregister

Registernummer: VR 30613
Registergericht: Amtsgericht Darmstadt

 

Aufsichtsbehörde

Kreisjugendamt Darmstadt-Dieburg

Verantwortlich für redaktionelle Inhalte

Jennifer Forkert

Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Elterninitiative Otzberg e.V.
Heierngasse 16
64853 Otzberg
E-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Leitung: Jennifer Forkert
Link zum Impressum: http://www.rappelkiste-otzberg.de/31-impressum

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren

Wir verarbeiten die Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren für uns erforderlich wird (in Deutschland gilt zusätzlich § 26 BDSG).

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns die Bewerberdaten mitteilen. Die notwendigen Bewerberdaten sind, sofern wir ein Onlineformular anbieten gekennzeichnet, ergeben sich sonst aus den Stellenbeschreibungen und grundsätzlich gehören dazu die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen und die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden.

Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft). Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wenn diese für die Berufsausübung erforderlich sind).

Sofern zur Verfügung gestellt, können uns Bewerber ihre Bewerbungen mittels eines Onlineformulars auf unserer Website übermitteln. Die Daten werden entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt an uns übertragen.
Ferner können Bewerber uns ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Hierbei bitten wir jedoch zu beachten, dass E-Mails grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden und die Bewerber selbst für die Verschlüsselung sorgen müssen. Wir können daher für den Übertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen und empfehlen daher eher ein Online-Formular oder den postalischen Versand zu nutzen. Denn statt der Bewerbung über das Online-Formular und E-Mail, steht den Bewerbern weiterhin die Möglichkeit zur Verfügung, uns die Bewerbung auf dem Postweg zuzusenden.

Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten, können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind.

Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz genügen können. Rechnungen über etwaige Reisekostenerstattung werden entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben archiviert.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

 

Datenschutzerklärung Allgemein

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten der Nutzer unserer Internetseiten findet ausschließlich unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland statt. Im Folgenden teilen wir Ihnen mit, auf welche Art, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und nutzen. Die Informationen zum Datenschutz können Sie auf dieser Website ständig abrufen.

Übermittlung und Speicherung von Daten aus technischen Gründen und zu Zwecken von Statistik und Marktforschung.

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, übermittelt Ihr Internet-Browser aus technischen Gründen automatisch bestimmte Daten an unseren Server. Dies sind zum Beispiel Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufes, die URL der Website, die Sie zuvor besucht haben, die von unserer Website abgerufenen Dateien, gesendete Datenmengen, Typ und Version Ihres Webbrowsers, Ihr Betriebssystem und Ihre IP-Adresse. Wie speichern diese Daten getrennt von anderen Daten, die Sie ggf. bei Nutzung unseres Internetangebotes auf unserer Website eingeben. Diese Daten können wir also nicht Ihrer Person zuordnen; sie werden lediglich statistisch ausgewertet und danach gelöscht.

Erhebung und Nutzung von Bestandsdaten

Die Nutzung unserer Webseite ist in den meisten Fällen ohne eine Angabe personenbezogener Daten (z.B. Name, Adresse, Emailadresse, Telefonnummer) möglich. Kommt zwischen Ihnen und uns ein Vertrag zustande oder soll ein solcher inhaltlich abgeändert werden, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt nur in dem für diese Zwecke erforderlichen Umfang. Von uns erhobene personenbezogene Daten geben wir ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter.

Eine Weitergabe von Bestandsdaten an Behörden erfolgt nur, soweit wir dazu im Einzelfall auf Basis bestehender Gesetze, etwa für Zwecke der Strafverfolgung, Gefahrenabwehr oder zum Schutz von Urheberrechten, verpflichtet sind.

Erhebung und Nutzung von Nutzungsdaten

Um die Nutzung unseres Internetangebotes zu ermöglichen, die Nutzungsmöglichkeiten zu verbessern oder Dienstleistungen abzurechnen, erheben und nutzen wir im erforderlichen Umfang personenbezogene Daten der Besucher unserer Internetseiten. Diese umfassen zum Beispiel Identifikationsmerkmale des Nutzers sowie Anfang, Ende und Umfang des Besuchs auf unseren Webseiten.

Wir dürfen für Zwecke des Marketing, der Marktforschung und der nutzergerechten Gestaltung unseres Internetangebotes Nutzungsprofile erstellen, soweit wir dafür Pseudonyme verwenden. Einer solchen Verwendung Ihrer Nutzerdaten dürfen Sie widersprechen. Wir dürfen derartige Nutzerprofile nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms in Verbindung bringen.

Eine Weitergabe von Nutzungsdaten an Behörden erfolgt nur, soweit wir dazu im Einzelfall auf Basis bestehender Gesetze, etwa für Zwecke der Strafverfolgung, Gefahrenabwehr oder zum Schutz von Urheberrechten, verpflichtet sind.

Verwendung von Cookies

Um die Anwendungsmöglichkeiten unseres Internetangebotes zu verbessern und für die Nutzer komfortabler zu machen, verwenden wir sogenannte „Cookies“, kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und des Internet enthalten. Sie können das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Computer durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser unterbinden. Es ist jedoch möglich, dass Sie dadurch unser Internetangebot nicht in komplettem Umfang nutzen können.

Auskunftsrecht des Nutzers

Als Nutzer unseres Internetangebotes dürfen Sie von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym bei uns gespeicherten Daten fordern. Eine solche Auskunft kann auf Wunsch auch auf elektronischem Weg erfolgen.

Datenzugriff durch Unbefugte

Eine Datenübermittlung über das Internet beinhaltet immer das Risiko, dass unbefugte Dritte Zugriff auf Ihre Daten nehmen. Ein vollkommener Schutz Ihrer Kommunikation etwa per E-Mail kann nicht gewährleistet werden.

Zusendung unverlangter Werbung an uns

Wir widersprechen hiermit ausdrücklich jeglicher Nutzung unserer im Rahmen der Impressumpflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke der Zusendung unverlangter Werbe- und Informationsmaterialien. Wir behalten uns rechtliche Schritte gegen die Absender unverlangt zugesandter Spam- Mails oder anderer Werbesendungen vor.

Datenschutzerklärung Facebook

Unsere Webseiten enthalten Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA). Diese Plugins zeigen zum Beispiel das Facebook-Logo oder den "Like-Button" ("Gefällt mir"). Der folgende Link gibt Ihnen eine Übersicht über alle Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Sobald Sie unsere Seite aufrufen, kommt mit Hilfe dieser Plugins eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von Facebook zustande. Das heißt: Facebook erfährt, dass von Ihrer IP-Adresse aus Zugriff auf unsere Webseite genommen wurde. Klicken Sie einen Facebook-Button an, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie zum Beispiel Ihr Facebook-Profil mit unseren Seiten verlinken. Allerdings kann Facebook auch feststellen, dass Sie (als Facebook bekannter Nutzer) unsere Seiten aufgesucht haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir nicht wissen, welche Daten im Einzelnen an Facebook übermittelt werden und wie Facebook diese Daten nutzt. Sofern Sie nicht möchten, dass Facebook Ihr Benutzerkonto mit der Nutzung unserer Internetseiten in Verbindung bringen kann, sollten Sie sich während des Aufenthalts auf unseren Seiten aus Ihrem Facebook-Account ausloggen.  

Zum Umgang mit personenbezogenen Daten bei Facebook selbst gibt die Datenschutzerklärung von Facebook Auskunft unter: https://www.facebook.com/about/privacy

Datenschutzerklärung Google Analytics

Auf unserer Webseite verwenden wir Google Analytics, einen Analysedienst des US-Unternehmens Google Inc. ("Google"), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. Google Analytics nutzt "Cookies", dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookies dienen der Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite. Die entsprechenden Daten über Ihr Nutzerverhalten werden an einen Server des Unternehmens Google in den USA weitergeleitet und dort ausgewertet und gespeichert.

Bei Aktivierung einer IP- Anonymisierung auf dieser Webseite innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum wird Google Ihre IP-Adresse zu Anonymisierungszwecken verkürzen. Nur im Ausnahmefall kommt es dann zu einer ungekürzten Übermittlung in die USA mit Verkürzung der IP- Adresse auf einem dortigen Server.

Google wird diese Informationen auf Betreiben des Inhabers dieser Website verwenden, um auszuwerten, wie Sie die Website nutzen. Außerdem wird Google mit Hilfe dieser Informationen Reports über die Websiteaktivitäten anfertigen und weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der Nutzung des Internet für deren Betreiber durchführen. Google führt die von Ihrem Browser durch die Nutzung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammen.

Die Speicherung von Cookies können Sie selbst unterbinden, indem Sie in Ihrem Browser eine entsprechende Einstellung vornehmen. Allerdings kann es in diesem Fall sein, dass Sie nicht alle Funktionen der Website in komplettem Umfang nutzen können. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) über Ihre Nutzung der Website sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google unterbinden. Dazu müssen Sie lediglich ein zusätzliches Browser- Plugin herunterladen und installieren. Dieses Plugin können Sie unter folgendem Link herunterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Disclaimer

Haftung für Inhalte unserer Websites

Nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz (TMG) sind wir als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf diesen Internetseiten im Rahmen der allgemeinen Gesetze verantwortlich. Gemäß den §§ 8 bis 10 TMG haben wir als Diensteanbieter allerdings nicht die Pflicht, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Hinweisen auf rechtswidrige Tätigkeiten zu suchen. Gesetzliche Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung von Inhalten oder Informationen oder zur Sperrung von Nutzungsmöglichkeiten unseres Internetauftritts sind davon ausgenommen. Eine Haftung kann jedoch erst von dem Zeitpunkt an eintreten, zu dem wir von einer konkreten Rechtsverletzung Kenntnis erhalten haben. Sobald wir von einer Rechtsverletzung im Rahmen unseres Internetangebotes erfahren, werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.   

Haftung für Links

Unser Internetangebot enthält Links zu externen Websites Dritter. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte dieser Websites haben. Für die Inhalte dieser fremden Internetseiten können wir dementsprechend keinerlei Haftung oder Gewähr übernehmen. Verantwortlich ist deren jeweiliger Anbieter bzw. Betreiber. Wir haben diese Seiten zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Gesetzesverstöße geprüft und keine rechtswidrigen Inhalte gefunden. Eine ständige Kontrolle verlinkter Seiten ist jedoch nicht möglich. Eine Überprüfung kann allenfalls bei Vorliegen konkreter Hinweise auf eine Rechtsverletzung stattfinden. Erfahren wir von einer Rechtsverletzung auf den verlinkten Seiten, werden wir den entsprechenden Link umgehend von unserer Website entfernen.

Urheberrecht

Für die auf unseren Internetseiten veröffentlichten Inhalte und Werke gilt das deutsche Urheberrecht. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Verwertung erfordert die schriftliche Zustimmung des jeweiligen Autors oder Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind ausschließlich für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch zulässig.  

Unsere Seiten können Inhalte aufweisen, die nicht vom Betreiber selbst erstellt wurden. Bei diesen Inhalten wurden die Urheberrechte Dritter beachtet. Inhalte, an denen Dritte das Urheberrecht innehaben, sind entsprechend gekennzeichnet. Stellen Sie auf unseren Internetseiten trotzdem einen Urheberrechtsverstoß fest, bitten wir, uns dies mitzuteilen. Wir werden den entsprechenden Inhalt dann umgehend von unseren Webseiten entfernen.

Dieses Impressum wurde erstellt mit dem Impressum-Generator vom Anwalt- Suchservice.

News und Aktuelles:

Tannenbaum schmücken

Tannenbaum schmücken

Die Rappelkiste durfte am Dienstag den Tannenbaum der Volksbank in Lengfeld schmücken. 🎄
Zum Dank bekamen wir ein tolles Nikolauspaket, über das sich die Kinder riesig gefreut haben. 🎅🏼 🍫🍊

weiterlesen

Laternenfest 2018

Laternenfest 2018

Die Rappelkiste hat am Freitag in den Vereinsräumen des TSV Habitzheim ihr Laternenfest gefeiert 🎊
Es war ein toller Abend und wir möchten uns herzlich bei allen Helfern bedanken!

weiterlesen

Papa-Kind-Nachmittag mit Bau eines Activity Boards

Am Papa-Kind Nachmittag (29.08.18) hatten die Papis alle Hände voll zu tun. Es wurde zusammen mit den Kindern ein Activity Board erstellt. Die Papis waren total motiviert und die Kinder super entspannt beim Handwerken. Es war ein schöner Spielnachmittag mit bleibendem Ergebnis. Die Kinder spielen mit ihrem tollen neuen Activity-Board großartig und versuchen die einzelnen "kleinen Aufgaben des Alltags" zu erlernen.


weiterlesen

Unsere Stars beim Foto-Shooting

Unsere Stars beim Foto-Shooting

Am 13. Juni 2018 hatten wir die Otzberger Fotografin Saskia Rachor zu Gast in der Rappelkiste. Es war ein sehr spannender und aufregender Tag für unsere Kleinen. Saskia Rachor hatte im Schlafraum ein kleines Fotoatelier aufgebaut und wunderschöne Accessoires mit Namensbuchstaben und Hintergründen mitgebracht.

weiterlesen

Betreibervertrag mit der Gemeinde Otzberg

Betreibervertrag mit der Gemeinde Otzberg

Die Weichen für eine zukünftige gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den umliegenden Kindergärten wurde geschaffen!

https://laghessen.de/es-ist-schoen-zu-wissen-dass-man-da-jemand-hat/

weiterlesen

Sommerfest der Rappelkiste am 08.Juli 18

Es war ein wunderschöner Tag mit unseren Kindern im Kreise von Freunden, Familien und lieben Bekannten! Die viele Arbeit im Vorfeld unseres Sommerfestes wurde mit strahlendem Sonnenschein belohnt! Den Kindern hat besonders die große Hüpfburg gefallen, die von der Volksbank ausgeliehen wurde. Neben Kaffee und Kuchen gab es noch sehr leckere Salate und Gegrilltes. Alle Eltern der Rappelkiste hatten im Vorfeld reichlich "geschnibbelt" und somit ein gigantisches Buffett zusammen gestellt! Ein Rasensprengler sorgte für die nötige Abkühlung :-) Melissa und Lyla haben die Kinder geschminkt und lustige/ glitzernde Tattoos aufgeklebt. Nachdem 400 Lose verkauft wurden eröffnete unsere Leiterin Jenny die Tombola und hielt eine kurze Rede. Die Gewinner des Hauptgewinnes (2 Tickets für die Ehrlich Brothers) haben sich riesig gefreut!!!

Alle Einnahmen aus Tombola und Verzehr kommen unseren Kindern zugute - die Rappelkiste wird derzeit komplett renoviert und neue Spielgeräte beschafft.

 

weiterlesen

Impressionen

Impressionen

Ein paar Eindrücke aus dem Alltag in der Rappelkiste und bei unseren Ausflügen. Zu sehen sind hier aktuell noch unsere alten Räumlichkeiten. Wir haben mit der Unterstützung unserer Eltern den Gruppenraum im Mai 2018 neu gestaltet - Fotos folgen!

weiterlesen

Laternenumzug 2017

Laternenumzug 2017

Am 11.11.2017 trafen wir uns trotz Regenwetter um 16:30 Uhr in der Rappelkiste.
Der Laternenlauf wurde von Anette mit einer Begrüßung und danach mit Laternengesang im Hof der Rappelkiste begonnen. Von dort aus liefen wir mit den leuchtenden selbstgebastelten Laternen durch Lengfeld und sangen an einigen Stationen nochmals unsere geübten Lieder.
Zurück mit Eltern, Kindern und Großeltern im Hof angekommen, haben wir gemütlich an unserer Tafel Glühwein, Kinderpunsch und Leckereien zu uns genommen, die die Eltern mitgebracht und organisiert haben. Hiermit nochmal ein großes Dankeschön an die Eltern für die Organisation.

weiterlesen

Wir haben gewonnen!

Wir haben gewonnen!

Die Rappelkiste zählt auch dieses Jahr zu den glücklichen Gewinnern eines VR-Mobil Kinderbusses.

weiterlesen

Ostern 2018

Ein paar Impressionen vom Ostereier suchen in der Rappelkiste.


weiterlesen

Rappelkiste in der Presse

Rappelkiste in der Presse

Unsere Rappelkiste ist ganz groß in der Presse! Auf einer kompletten Doppelseite widmet sich das Umstädter Familien-Magazin “Ringelreih” unserer Kinderkrippe. Nach einem sehr netten Gespräch mit Herausgeberin und Redakteurin Stefanie Balonier finden sich in der aktuellen Ausgabe nun zahlreiche Informationen und auch eine Menge “Geschichten” rund um das Leben in der Otzerberger Kinderkrippe. Hier ein kleiner Auszug:

weiterlesen